Enduroland Bresegard

Startseite > Veranstaltungsinfos für das 2h Enduro am 14.09.2019

Veranstaltungsinfos für das 2h Enduro am 14.09.2019

Die Veranstaltungsinfos bitte immer vollständig lesen und unbedingt kurz vor einer Veranstaltung noch mal reinschauen, kurzfristig kann sich immer mal was ändern!

Anmeldung/Nennung

Die Nennung erfolgt online.

Alle Nennungen, die per Telefon, E-Mail oder SMS erfolgen, sind ungültig!

Zur Onlinenennung geht`s hier: Nennschluss!

Nennschluss war am 12.09.2019 um 17 Uhr!

Zeitnahme/Startgebühr

Wir versuchen in Zukunft möglichst immer mit Transpondern zu fahren. Da so eine Transponderanlage nicht ganz billig ist, wird die Startgebühr 30 € betragen, zzgl. 10 € Transponderpfand. Pfand wird natürlich bei rechtzeitiger Rückgabe eines sauberen Transponders nach Rennende erstattet.
Sollte mit dem alt bewährten Tackerkartensystem gefahren werden, bleibt es bei 25 € Startgebühr.

Klasseneinteilung

Klasse 1 2 Takt
Klasse 2 4 Takt
Klasse 4 Senioren 40+
Klasse 5 Senioren 50+
Klasse 6 Klassik + Gaststarter der Klasse Klassik
Klasse 7 Gaststarter in der Klasse 2-Takt / 4-Takt / 40+ und 50+

Die Klasse 1 bis 5 ist nur für Teilnehmer die bei der streckeninternen Meisterschaft um den Kiesgrubenkönig 2019 eingeschrieben sind.

 

Zeitplan

08:00 - 09:30 Anmeldung für eingeschriebenne Fahrer
09.30 - 10.00 Anmeldung für Gaststarter
ca. 10:15 Fahrerbesprechung
ca. 10:30 Einführungsrunde
11:00 Start
13:00 Zieleinlauf
ca. 13:45 Ergebnisaushang
ca. 14:15 Siegerehrung


Anmeldung am Veranstaltungstag

Zur Anmeldung am Veranstaltungstag bitte ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Nennformular mitbringen. Nennformulare liegen im Imbisszelt bereit oder können hier heruntergeladen werden. Das Nennformular bitte nicht vorab per Email an uns senden. Ohne Nennformular geht es aus rechtlichen Gründen leider nicht. Die Startgebühr ist bei der Anmeldung in bar zu bezahlen und nicht vorab zu überweisen. Mindestalter 16 Jahre, wer jünger ist, klärt das bitte vorher mit dem Veranstalter ab (Telefon siehe Kontakt). Minderjährige melden sich bitte in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an.

Startnummern

Bitte denkt an gut lesbare Startnummern vorn und an den Seiten. Vernünftige Startnummern sind bei der Transponderzeitnahme noch wichtiger wie bei den Tackerkarten. Die genauen Regeln für die Startnummerschilder sind dem Regelwerk des DMSB zu entnehmen. (Technische Bestimmungen Enduro 2019 / 01.55 Startnummernschilder)

Mindestabmessungen der Ziffern:
Höhe: 100 mm
Breite jeder Ziffer: 70 mm
Strichstärke: 25 mm
Zwischenraum zwischen zwei Ziffern: 15 mm

Verschnörkelte Supercrossnummern haben im Endurosport genauso wenig zu suchen wie geblümte Nummern (ja hatten wir schon) oder schwarz auf schwarz bzw. weiß auf weiß (auch das hatten wir schon).

Fahrerbesprechung / Einführungsrunde

Die Teilnahme an der Fahrerbesprechung und der Einführungsrunde ist Pflicht!

Ergebnisse

Die Ergebnisse hängen rechtzeitig (ca. 13:45 Uhr) vor der Siegerehrung im Bereich des Imbisstandes aus.
Einsprüche, gegen die Ergebnisse oder Entscheidungen der Rennleitung, sind nur bis zum Beginn der Siegerehrung möglich.